Kontakt

Ernährungsberatung

Die Ernährungsgewohnheiten Ihres Kindes beeinflussen das Kariesrisiko maßgeblich. Der häufige Verzehr stark zuckerhaltiger Lebensmittel und vor allem säure- und zuckerhaltiger Getränke ist die Hauptursache für Schäden am kindlichen Gebiss.

Ernährungsberatung

Gerade Milchzähne sind anfälliger für Karies als die bleibenden Zähne, denn ihr Zahnschmelz ist dünner, weicher und damit nicht so widerstandsfähig. Eine Milchzahnkaries kann sich sogar auf den im Kiefer bereits angelegten bleibenden Zahn übertragen.

Wir beraten Sie gerne ausführlich über eine zahngesunde Ernährung, klären Sie und Ihr Kind über die Zusammenhänge von Zucker und Karies auf und geben Ihnen praxisbezogene Tipps für den Alltag – ohne dass Ihr Kind gänzlich auf Leckereien verzichten muss.

Im Ratgeber Kinderzähne finden Sie ausführliche Tipps für eine zahngesunde Ernährung.

Dr. med. dent. Anita Ahnefeld
Zahnärzte für Angstpatienten
in Esslingen auf jameda